Gestern Abend nach getaner Arbeit waren wir bei der Familie unseres Werkstattchefs zum Essen eingeladen, im Neubauviertel an einem der grünen Hügel von Sanandaj. Der überdimensionale Flachbildfernseher lief, und über Satellit wurde uns stolz ZDF präsentiert. Wir sind seit Monaten ohne wirklichen Zugang zu irgendwelchen Neuigkeiten aus der Welt, und waren besonders gierig danach Nachrichten zu sehen.

Und prompt kamen Bilder vom Erdbeben in Nepal, die uns ganz schön aufgewühlt haben. Wir fühlen uns noch sehr verbunden mit den Menschen dort, und können nur erahnen wie schwierig die Bergung von Verletzten aus abgelegenen Bergdörfern oder selbst in den engen Straßen von Kathmandu ist. Unsere Gedanken sind bei den Opfern und deren Familien.

Unser Nepal-Video ist einen knappen Monat vor dem Erdbeben entstanden. Danke, Nepal, für die schöne Zeit!

Advertisements